Was können wir    
               für Sie tun?
Home    Anfahrt    Kontakt    Impressum

Fort- und Weiterbildungen im Institut        
         Einfach mehr über Ernährung erfahren!
 

Sie sind Ernährungsfachkraft, Arzt, Hebamme, Physiotherapeut(in), Sozialarbeiter(in), oder einfach ein Mensch, der gerne mehr über Ernährung wissen möchte?


Dann haben wir etwas für Sie:

 

Unsere Fortbildungen in 2018

 

Freitag, 28.09.2018 von 15.00 bis 18.30 Uhr  (75,00 Euro)

Herr Prof. Dr. Wolfgang Presber

(Institut für Mikrobiologie und Hygiene der HU/Berlin)

Thema: "Keime in der Küche - Fluch oder Segen"

Haben Sie sich eigentlich auch schon mal gefragt, warum Marmelade eher schimmelt als vergärt? Und Sauerkraut sich rumquälen muss, um dauerhaft Schimmel auszubilden. Wieso fühlen sich Keime auf Geflügel wohl? Was haben Küchen und Operationssäle gemeinsam?

Und ist Bio immer besser?

   

Freitag, 16.11.2018 von 15.00 bis 18.30 Uhr (75,00 Euro)

Herr Dr. Michael Boschmann

(Franz-Volhard-Centrum Charite Campus Buch) 

Thema: "Fasten: Mythen und Realität"

Dr. Boschmann beschäftigt sich u.a. mit Fasten und dessen Einfluß auf Stoffwechsel und

Herz-Kreislauf-System bei normal- und übergewichtigen Menschen, aber auch bei Krankheiten wie Multiple Sklerose oder bestimmten Tumorerkrankungen. Er zeigte u.a. auch, dass gerade Trinken von Wasser den Stoffwechsel in vielerlei Hinsicht positiv beeinflusst.

Diesmal wird Dr. Boschmann in seinem Vortrag auch auf methodisch richtiges Fasten eingehen.

 

Samstag, 17.11.2018 von 09.30 bis 12.00 Uhr  (125,00 Euro)

Frau Birgit Schweyer

(Oecotrophologin) 

Thema: „Chancen und Aufgaben für Ernährungsfachkräfte in der Betrieblichen Gesundheitsförderung“

Gesunde Ernährung ist eine Kernaufgabe der Betrieblichen Gesundheitsförderung?
Kommt sie gerade im hektischen Unternehmensalltag allzu oft zu kurz.

Arbeitsleistung und Ernährung stehen im engen Zusammenhang.

Fehlernährung und unregelmäßige Mahlzeiten bringen viele Nachteile mit sich.

Gesundheitsfördernde Angebote im Bereich Ernährung und gute Verpflegungsangebote wirken sich positiv auf die Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. Schmeckt das Essen, schmeckt der Job!

 

Samstag; 17.11.2018 von 12.00 bis 17.00 Uhr

Frau Dr. Karen Franz

(Dipl.-Ern.wiss.)

Thema: "Motivieren statt bevormunden"

Wie sollte ich als Ernährungsberater scheinbar unmotivierten Patienten begegnen? Kann aus (sanftem) Druck schließlich Motivation werden? Wir stellen Ihnen das "Motivational Interwieving" als Methode für die Ernährungsberater vor. Die Vorbehalte des Patienten werden nicht als Widerstand abgetan. Vielmehr begegnet der Therapeut seinem Gegenüber auf Augenhöhe und versucht, die Welt mit den Augen des Patienten zu sehen. Wir füllen gemeinsam Ihren Werkzeugkasten, mit dem Sie diese Methode in Ihrer Beratung anwenden können.

 

Freitag, 18.01.2019 von 15.00 bis 18.30 Uhr

Frau Dr. Anke Ribbeck

(Internistin, Diabetologin)

„Gestationsdiabetes in der diabetischen Praxis“

Wie sind die neuen Leitlinien zur Diagnose und Behandlung von Gestationsdiabetes entstanden? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es heute – vom Lifestyle bis zum Insulin? Welche Risikofaktoren gibt es für den Gestationsdiabetes? Wie unterscheidet sich die Behandlung von schwangeren Frauen mit Typ 1-Diabetes von denen mit einem Gestationsdiabetes? Diese und viele weitere Fragen werden beantwortet, verknüpft mit vielen praktischen Fallbeispielen.

 

 

Sie interessieren sich für unsere Seminare? Nähre Info dazu.

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Anmeldung.

Sie erhalten im Anschluss eine Reservierungsbestätigung. 

 

 

Veranstaltungsort:

DR. GOLA - Institut für Ernährung und Prävention GmbH

Garbàtyplatz 2, 13187 Berlin

Tel: 030 47 53 63 66, Fax: 030 49 91 36 26

Email: info@drgola.de  

 

 

Selbstverständlich können Sie in unseren Fortbildung Credits für Ihre berufliche Zertifizierung sammeln (z.B. bei der DGE, dem VDOE, dem VDD oder Quetheb).

Natürlich sind auch interessierte Laien herzlich willkommen.                                    

                                         

 

Curriculum Ernährungsmedizin

Seit nun mehr 5 Jahren bieten wir für medizinische Fachangestellte und Fachpersonal im Gesundheitswesen das Curriculum "Ernährungsmedizin“ , zertifiziert durch die Berliner Ärztekammer an. Nähere Info dazu.

 

Curriclum "Ernährung für onkologische Patienten"

Seit 1 Jahr bieten wir Ihnen das Curriculum "Ernährung für Patienten mit onkologischen Erkrankungen", ebenfalls zertifiziert durch die Berliner Ärtzekammer. Nähere Infos gern telefonisch (030/47536366) oder per Email (info(at)drgola.de).

 

 

Seit vielen Jahren bieten wir regelmäßig Veranstaltung zu interessanten Themen an. Hier einige Beispiele aus der Vergangenheit...

 

Aber nicht nur im Institut können Sie unsere Dienstleistung für Ihre Fort- und Weiterbildung in Anspruch nehmen. Wir kommen auch gern zu Ihnen und bieten Vorträge, Seminare und Workshops bei Ihnen vor Ort an. Ob Arztpraxis, Hebammenladen, Kindertagesstätte, Pflegeheim oder, oder, oder. Gern stimmen wir mit Ihnen das für Sie passende Thema, den für Sie passenden Rahmen, die für Ihre Mitarbeiter und Kollegen passenden Methodik und natürlich den passenden Termin ab.

Mailen Sie uns oder rufen Sie an!

 

 




Copyright Dr. Gola - Institut für Ernährung und Prävention GmbH (c) 2013 - Alle Rechte vorbehalten.
Anfahrt - Kontakt - Datenschutz - Impressum
Designed by future-set mediadesign